Sandra Walkenhorst

Bereits vor fünfzehn Jahren habe ich Yoga für mich entdeckt. Damals war ich nach einem Bandscheibenvorfall auf der Suche nach etwas, was meine Bauch- und Rückenmuskulatur stärkt, aber gleichzeitig auch Entspannung bietet. 

Schon in meiner ersten Yogastunde wusste ich, dass ich gefunden habe was ich gesucht hatte. Yoga begleitet mich seither und hat mir gerade auch in schwierigen Lebensphasen immer geholfen und Halt geboten.

Ursprünglich wollte ich Yoga hauptsächlich an Kinder weitergeben.

sandra-400

In unserer heutigen Zeit ist es gerade für Kinder, meiner Meinung nach, sehr wichtig, mentale Stärke, einen gesunden und beweglichen Körper  und die Möglichkeit zur Entspannung zu erlernen. So machte ich 2010-2012 meine Kinderyogalehrer- Ausbildung an der Kinderyoga-Akademie bei Thomas Bannenberg und gebe seither auch Kinderyogakurse, was mir unglaublich viel Freude bereitet.

Hauptberuflich bin ich Diplom Sozialpädagogin und arbeite als Lehrerin an einer Förderschule. Ich arbeite seit nunmehr zwanzig Jahren mit geistig- und körperbehinderten Menschen und nehme regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Zunehmend  kam immer mehr der Wunsch auf, noch mehr über Yoga zu lernen und meine vielfältigen positiven Erfahrungen, die ich mit und durch Yoga machen konnte, auch an Erwachsene weitergeben zu dürfen.

Menschen durch meine Arbeit berühren zu dürfen ist ein großes Geschenk und so freue ich mich, diese auch weiterzugeben!

Meine Aus- und Weiterbildungen

  • Dipl. Sozialpädagogin (EFH)
  • Yogalehrerin (WAY, 500h, AYA zertifiziert, RYT200)
  • Thai Yoga Lehrerin im Team von Tobias Frank
  • Yin Yoga (Stefanie Arend) 
  • Trainerin für Hormonyoga und Stressmanagement (WAY)
  • Trainerin für DeepYa ® YOGA (Andrea Degner, Paracelsus Schule)
  • Trainerin für Progressive Muskelrelaxation (Paracelsus Schule)
  • Kinderyogalehrerin KYA, 240UStd. (Kinderyoga-Akademie Heidelberg)
  • Fachfortbildung in „Gewaltfreier Kommunikation“ (Paracelsus Schule)
  • Fortbildungen in Psychomotorik, Gebärdensprache, Einführung in die Montessori-Pädagogik, Traumapädagogik, Erkennen und Vermeiden von gewaltsamen Konflikten, Umgang mit Epilepsie

Referentin/Leitung

  • Leiterin des Workshops „Yoga anders? -Einfach Yoga!“ bei der Kinderyogakonferenz in Heidelberg 2015
  • Dozentin an der Kinderyoga-Akademie Heidelberg …zum Artikel
  • Leiterin der Workshops „Thai Yoga für Kinder“ und „Kreativität befreit-wie das Lösen vom Konzept gelingen kann“ bei der Kinderyogakonferenz in Heidelberg 2017
  • Leiterin der bei der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierten Fortbildung „Integration von (Kinder-) Yoga und Entspannungselementen in den Unterricht einer Grund- und/oder Förderschule“
  • Dozentin bei WAY- Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit

Haben Sie Fragen oder Interesse, sprechen Sie mich gerne an, ich freue mich über ein persönliches Gespräch!

 

↓
wp-content/uploads/2016/05/ahimsa-gold-black.png